Claudia Frei


"Was du mit Vergangenheit bezeichnest, ist eine in deinem Verstand aufbewahrte Erinnerung an ein früheres Jetzt. Wenn du dich an die Vergangenheit erinnerst, reaktivierst du eine Erinnerungsspur - und das geschieht jetzt. Die Zukunft ist eine Vorstellung vom Jetzt, eine Projektion des Verstandes. Wenn die Zukunft eintrifft, trifft sie als Jetzt ein. Wenn du über die Zukunft nachdenkst, dann tust du das jetzt. Vergangenheit und Zukunft haben offensichtlich keine eigene Realität. Genau wie der Mond kein eigenes Licht besitzt, sondern nur das Licht der Sonne reflektieren kann, so sind Vergangenheit und Zukunft nur blasse Widerspiegelungen des Lichts, der Kraft der Wirklichkeit der ewigen Gegenwart. Ihre Wirklichkeit ist vom Jetzt "ausgeliehen"."

 

von Eckhard Tolle

Im Jahr 1988 habe ich das Licht der Welt erblickt. Als Kind war ich lange Zeit ein strahlender Sonnenschein und ich fühlte eine unglaubliche Kraft in mir. Durch die Schule, durch das in der Gesellschaft gelebte "tun" und "lassen" müssen, spürte ich wie diese Kraft, dieses Licht immer kleiner wurde. Bis ich anfing, mich nach dem Sinn des Lebens zu erkunden. Die Lehre als Kauffrau bei der Gemeinde, die anschliessende Arbeit im Treuhand und das Erlangen des Eidg. Fachausweises im Treuhand stillten in keiner Weise meinen Durst nach dem Sinn des Lebens. Glücklich war ich lange Zeit nicht mehr und das Leben fühlte sich oft sehr schwer an. Da ich nicht verstehen konnte, wieso gewisse Menschen glücklich sind und gewisse nicht habe ich mich während mehreren Jahren mit mir selbst und mit dem Leben beschäftigt. Obwohl diese Arbeit nie fertig ist, da es immer wieder wundersame Entdeckungen gibt, habe ich seit ein paar Jahren meine Kraft, mein Licht wieder entfachen können. Diese Kraft, dieses Licht, das mich während der ganzen Zeit getragen hat, dass immer tief in mir da war und ich unbewusst spürte, kann ich nun wieder bewusst war nehmen.

 

Eine unendliche Kraft, die jeder Mensch in sich hat, wenn er lernt, den jetzigen Moment zu achten und zu lieben, die Vergangenheit ruhen zu lassen und die Zukunft dann zu nehmen wenn Sie kommt, nämlich im Jetzt.

 

Shiatsu ist eine Methode, die im hier und jetzt arbeitet. Erfahren Sie mehr über Shiatsu unter der Rubrik Shiatsu


Weiterbildungen

 

Von August 2014 bis Juni 2016 Ausbildung zum Dipl. Lebenscoach bei der Akademie für Psychologie und Gesundheit in Luzern.

 

      Die zentralen Ausbildungsinhalte waren:

  • Psychologische Grundlagen zur Wahrnehmung, Identität, Emotionen und Spiritualität
  • Grundlagen der Naturheilpraxis, sowie der chinesischen Medizin
  • Dualität und Nondualität, Grundlage des neuen  Bewusstseins und der Quantenphysik
  • Theorie und Praxis der Quantenheilung
  • Intensive Selbsterforschungs- und Bewusstseinsprozesse
  • Fundierte theoretische und praktische Auseinandersetzung mit den zentralen Lebensthemen
  • Diverse therapeutische Werkzeuge aus Psychologie, Mentalcoaching, Naturheilkunde und Kinesiologie

 

Von Mai 2015 bis Juni 2018 Ausbildung zur Dipl. Komplementhärtherapeutin Methode Shiatsu, Branchenzertifikat OdaKT, an der Heilpraktikerschule Ebikon.
  

      Die zentralen Ausbildungsinhalte waren:

  • Shiatsu als Schwerpunkt
  • Anatomie
  • Grundlage der Ernährung
  • Moxa, Schröpfen und Narbenentstörung
  • Grundlagen der chinesischen Medizin
  • Sozialwissenschaftliche Grundlagen

- Shin Tai Shiatsu - Shiatsu Wirbelsäulen Mobile - Nov. 2018